danialu YouTube danialu Xing

Veröffentlicht am
15. Juli 2013

Goetheblick, Frankfurt am Main, Deutschland


Panorama Geländer selbsttragend

Ressource Flachdach - neue Wohlfühlräume schaffen.

Dachbegrünungen im Wohnraum-Kontext gehören heute zur nachhaltigen Bauweise einer modernen Städtearchitektur. Idealerweise wird die Schaffung von Wohlfühlräumen durch begrünte Bereiche und Terrassen auf dem Flachdach bereits in der Planung des Gebäudes mit berücksichtigt. Aber auch im Gebäudebestand können nachträglich neue Freiräume und „Wohlfühl-Oasen“ entstehen.


Die Anforderungen zur normgerechten Einbindung verschiedenster Aufbauten auf dem Flachdach stellen dabei eine große Herausforderung dar. Heute finden wir auf Flachdachflächen die unterschiedlichsten Nutzungsbereiche, z. B. für technische Geräte, Solaranlagen, Begrünung und begehbare Freiterrassen. Für die Einbindung aller Aufbauten in den Abdichtungskomplex sind praxisgerechte Trägerstrukturen erforderlich und Sicherheitseinrichtungen an Absturzkanten oder Gefahrenquellen unerlässlich.

Im Hinblick auf die architektonische Gestaltung des Gebäudes sind Systemlösungen gefordert, die eine ausgefeilte Technik mit einer perfekten Optik vereinen. Die optimale „sorgenfreie“ Lösung für nutzbare Flachdach-Terrassen sind selbsttragende Geländer-lösungen, die auch nachträglich und ohne Durchdringung der Abdichtung aufgestellt werden können. Oberste Priorität hat dabei der Schutz der hochsensiblen Dachhaut und die damit verbundene Gewährleistung für die Dichtigkeit der Abdichtung.


Am Objekt „Goetheblick Special“ der Nassauischen Heimstätte Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH wurden in Frankfurt-Sachsenhausen exklusive Stadtvillen mit Freiterrassen dieser Art geschaffen. „Wir haben uns für das freitragende Geländersystem Panorama von dani alu entschieden, da wir eine Durchdringung der Abdichtung und die damit verbundenen Nachteile unbedingt vermeiden wollten.“, so Thomas Jeckel,      Leiter Neubau technischer Service.
„Die Dachgeschoss-Wohnungen sollten einen freien Blick über die Skyline der Mainmetropole bieten – deshalb die Ausführung der Geländer mit Glas- oder Stabfüllung. Die geprüften Geländermodule wurden nach Maß geliefert mit Verlegeplan, Stückliste und Montageanleitung - das erleichtert natürlich vieles!“  


Vorteile modularer Baukastensysteme im Überblick:

-  Keine gewerkeübergreifende Koordination
-  Keine Wärmebrücken
-  Keine Schallübertragung
-  Keine zusätzliche Dachlast
-  Keine Durchdringung der Abdichtung
-  Keine gewährleistungsrechtlichen Probleme
 

 

Veröffentlicht am: 15. Juli 2013