Veröffentlicht am
17. Mai 2016

Das Flachdach - am besten dicht!

Für den Aufbau technischer Geräte und Anlagen im Nutzraum Flachdach bieten Auflast gehaltete Systeme ohne Durchdringung der Dachhaut entscheidende Vorteile.

barrial gelaendersystem technischischen aufbautenDer Schutz des Abdichtungskomplexes und der sensiblen Dachhaut ist von großer Bedeutung, um die Dichtigkeit langfristig zu erhalten, gewährleistungsrechtliche Probleme zu vermeiden und Werte sowie reibungslose Prozessabläufe zu sichern. Die normgerechte Einbindung von technischen Aufbauten, Absturzsicherungen, Schutz-, Trenn-, An- und Abschlussprofilen in den Schichtenaufbau auf dem Flachdach stellen eine große technische Herausforderung dar.

Das Flachdach im Wandel

Dauerhafte, zukunftsgerechte Systemlösungen für die verschiedensten Anforderungen unterstützen den Wandel von Flachdächern hin zur Ressource mit Mehrwert. Die Flächen bieten zusätzlichen Nutzraum für Technik aller Art oder sogar begrünten Wohn-/Arbeitsraum im Freien mit
Wohlfühlcharakter.


Über 40 Jahre Erfahrung in Flachdachsicherheit

Das Unternehmen dani alu ist seit mehr als 30 Jahren Systemlieferant von Systemlösungen im Bereich Flachdachabdichtung, Solar- und Technikstrukturen, Fluchtwegen und Geländersystemen. Im Hinblick auf Haftungs- und Gewährleistungsfragen der Abdichtung ist die Entwicklung
von selbsttragenden Trägerstrukturen und Geländern seit über 15 Jahren ein Schwerpunkt von dani alu. Die Systemlösungen sind durch unabhängige, akkreditierte Prüfinstitute wie DEKRA EXAM getestet und zertifiziert. Der hochwertige Werkstoff Aluminium ist besonders witterungsbeständig, leicht und ästhetisch. Jedes Flachdach ist individuell, aber für jede Herausforderung gibt es auch eine passende Lösung. Das Ziel: sicher, praktibel, wirtschaftlich, gemäß Stand der Technik für Betreibersicherheit auf lange Sicht.

Es gibt viele gute Gründe, sich für Trägersysteme und Absturzsicherungen von dani alu zu entscheiden

Einrichtungen zur Absturzsicherung in Gefahrenbereichen sind gesetzlich vorgeschrieben (ArbSchG § 4). Kollektivschutz hat dabei oberste Priorität gegenüber Persönlichen Schutzausrüstungen (PSAgA). Permanente, kollektive Sicherheitsgeländer sind die ideale Lösung auf nicht öffentlich genutzten Flachdächern. Die Auflast gehaltenen Systeme der Marke Barrial sind garantiert durchdringungsfrei und machen Sicherheit bei Wartungs- und Pflegearbeiten auf dem Flachdach jederzeit verfügbar.

Barrial selbsttragend gegengewichteVorteile der Barrial selbsttragend Gegengewichte:

  • Hergestellt aus 100 % recyceltem PVC
  • 10 Jahren Garantie
  • bohr-, schraub-, fräs- und schneidbar
  • UV- und witterungsbeständig
  • nachweislich mit allen handelsüblichen Abdichtungsbahnen verträglich
 
Griffmulden sorgen für Tragekomfort und die einteiligen (25 kg) oder zweiteiligen (je barrial selbsttragend handlauf12,5 kg) Gewichte sind platzsparend stapelbar. Die Geländerprofile werden einfach in werkseitig vormontierte Handlaufklemmen eingelegt. Das leichte Öffnen/Schließen mit einem Werkzeug vereinfacht die Montage.


Planung und Ausführung im „Rundum-Paket“

dani alu bietet als Experte für Flachdach-Sicherheit kompetente Unterstützung von der Gefahrenanalyse, über Aufmaß, objektbezogene Konzeptionierung sicherheitstechnischer Einrichtungen, Detailplanung, Koordination der Ausführung, Montageservice bis hin zur Endabnahme.

Kontaktieren Sie uns

Veröffentlicht am: 17. Mai 2016

Schlüsselworte:
Themenbereiche:
Flachdach-Abdichtung, Flachdach-Sicherheit
Funktion:
Eigentümer/Betreiber, Facility Management, Verleger